Sehr geehrte Leserinnen und Leser!

kopf grün weißer bgWillkommen auf der Webseite, die Sie über Hermann Sudermann und die Arbeit der Hermann Sudermann Stiftung informiert. Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Kommentare und vor allem auf Ihren Besuch auf Schloss Blankensee, dem einstigen Sommersitz von Hermann Sudermann.

Ihre Dr. Karen Bork

Geschäftsführender Vorstand der Hermann Sudermann Stiftung

 

Sudermann Gedenkzimmer

Das Sudermann Gedenkzimmer schließt am 17. Juli 2016. Nutzen Sie daher diesen letzten Sonntag von 14 bis 17 Uhr für einen Besuch. Das Arbeitszimmer von Hermann Sudermann erinnert an Leben und Schaffen des großen Dramatikers der Wilheminischen Ära, der hier in Blankensee einige seiner schönsten Werke verfasste. Der Eintritt kostet 1 EUR. Zugleich können Sie Ihren Besuch im Schlosscafe bei Kaffee und Kuchen versüßen.

 

Besichtigungsmöglichkeiten:

Tag des offenen Denkmals, Sonntag, 11.09.2016

Führungen: 14 und 15:30 Uhr. Besichtigung von Gedenkzimmer, Foyers und Park
Erläuterungen zur Bau- und Sanierungsgeschichte sowie Nutzungskonzepten
Führung kostenlos, Anmeldung erwünscht unter 030-547 101 85 oder karen.bork (at) sudermannstiftung.de

 

Ernstedankfest, Sonntag, 25.09.2016

Führung um 13:30 Uhr: Hermann Sudermann und seine „ureigenste Schöpfung“ – das Schloss Blankensee
Kosten: 5 EUR pro Person, Kinder bis 14 Jahre frei

 

Private Führungen können unter 030 – 547 101 85 gebucht werden. Eine Führung durch Park und Gedenkzimmer dauert ca. 1 1/4 h und kostet bei max. 20 Personen 100 EUR.

 

 

IMG_0831

 

P1100448